Unser Dokumentarfilm:

Mein Ingolstadt - Der Film


Besuche uns auf Facebook:

Schanzer.TV Facebook

Channels Kino News Regeln spielen keine Rolle

  • 0
Share

Hollywood, 1958. Eine junge Amerikanerin, die von einer großen Karriere als Schauspielerin träumt, und ihr ehrgeiziger junger Fahrer verfolgen ihre Ziele voller Hoffnungen. Doch sie haben mit den absurden Regeln und dem exzentrischen Wesen des völlig unberechenbaren Milliardärs Howard Hughes zu kämpfen, für den beide arbeiten.
Marla Mabrey (Lily Collins), Kleinstadt-Schönheitskönigin, Songwriterin, fromme Baptistin und noch Jungfrau, steht seit Kurzem bei dem berühmt-berüchtigten Milliardär Howard Hughes (Warren Beatty) unter Vertrag. Als sie in Los Angeles landet, lernt sie am Flughafen ihren Fahrer Frank Forbes (Alden Ehrenreich) kennen. Der tiefreligiöse Methodist ist seit der siebten Klasse mit einem Mädchen zusammen, das er nach der bereits erfolgten Verlobung demnächst auch heiraten will.
Vom ersten Moment an fühlen sich Marla und Frank voneinander angezogen. Doch damit werden nicht nur ihre religiösen Überzeugungen auf die Probe gestellt. Sie verstoßen auch gegen die wichtigste Regel von Howard Hughes: Kein Angestellter darf eine Beziehung, welcher Art auch immer sie ist, zu einer Schauspielerin haben, die bei Hughes unter Vertrag steht. Auf grundverschiedene und überraschende Art und Weise beeinflusst Hughes’ Verhalten Marla und Franks Leben. Als beide tiefer in seine bizarre Welt hineingezogen werden, werden ihre Werte in Frage gestellt und herausgefordert, verändert sich schließlich ihr Leben.

Bild- und Textquelle: 20th Century Fox

Mehr Medien in "Kino News"