Mehr TV



Unser Dokumentarfilm:

Mein Ingolstadt - Der Film


Besuche uns auf Facebook:

Werde Fan!

Kanalauswahl Finanzen Jahresbilanz 2018 der VRBM

  • 0
  • l.bell
  • 19 Medien
  • hochgeladen 17. April 2019

In jeder Hinsicht ausgezeichnet – so sieht die Bilanz der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte aus.
Und das in einem Jahr, in dem es neben dem Tagesgeschäft einen gewaltigen Kraftakt zu bewältigen gab: Der Zusammenschluss der Hallertauer Volksbank mit der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte.
Drei Faktoren haben die Volksbank Raiffeisenbank stark gemacht:
Mehr Nähe – Mehr Leistung – Mehr Stärke

Insgesamt 51 Filialen hat die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte jetzt nach der Fusion. Dort betreut sie rund 170.000 Kunden – mehr als die Hälfte davon sind Mitglieder.

Die Bank bietet eine kompetente Betreuung. Für die beste Beratungsqualität in der Region wurde sie ausgezeichnet. Zum wiederholten Male ist die Volksbank Raiffeisenbank Beste Bank in der Region.

Nach dem Zusammenschluss ist die neue Volksbank Raiffeisenbank aktuell die drittgrößte Genossenschaftsbank bayernweit.
Und diese Power nutzte die Bank. Sie investierte in Bauprojekte und neue Immobilien.

Eines davon ist das moderne FinanzKompetenzCenter „Am Pulverl“. Es steht stellvertretend für das moderne Gesicht der Volksbank.

In Eitensheim wird das KundenDialogCenter gebaut. Der Spatenstich für das Bauprojekt war im September 2018. Bereits Ende Mai soll es bezogen werden.

Die Volksbank Raiffeisenbank kuckt in die Zukunft und plant eine neue Unternehmenszentrale.
Mehr Nähe, mehr Leistung, mehr Stärke – gelebt von der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte! Nicht nur im Geschäftsjahr 2018.

Mehr Medien in "Finanzen"